Erster Einblick in die Biofeldtage 2024

Am 24. und 25. Mai fin­den wie­der die Bio­feld­ta­ge statt. Bei der Pres­se­kon­fe­renz am Bio-Lan­d­­gut Ester­ha­zy gaben die Orga­ni­sa­ti­ons­part­ner einen ers­ten Ein­blick in das dies­jäh­ri­ge Pro­gramm. Nach den erfolg­rei­chen Events 2018 und 2021 fin­den in weni­gen Wochen die drit­ten öster­rei­chi­schen Bio­feld­ta­ge am Bio-Lan­d­­gut Ester­ha­zy in Don­ners­kir­chen statt. Die fina­len Vor­be­rei­tun­gen dazu sind in vol­lem Gan­ge: […]

Weiterlesen ...

Direktvermarktung und Genusskultur im Fokus

Bereits zum 29. Mal lädt die Mes­se Wie­sel­burg vom 8. bis 11. März 2024 zur AB HOF-Mes­­se. Die Spe­zi­al­mes­se wird dann wie­der zum inter­na­tio­na­len Kno­ten­punkt für Inspi­ra­ti­on und Aus­tausch in der Welt der land­wirt­schaft­li­chen Direkt­ver­mark­tung. Damit bekom­men Direkt­ver­mark­ter und Inter­es­sier­te wie­der die Gele­gen­heit, sich zu ver­net­zen, Ideen aus­zu­tau­schen und von den neu­es­ten Ent­wick­lun­gen der Bran­che […]

Weiterlesen ...

Austro Vin Tulln 2024 bricht Besucherrekord

Bereits zum drit­ten Mal fand die Aus­tro Vin Tull von 1. bis 3. Febru­ar 2024 statt. Die gezo­ge­ne Bilanz erweist sich als durch­wegs posi­tiv.  9.674 Fach­be­su­cher, die damit einen neu­en Rekord­wert auf­stell­ten, unter­mau­ern das erfreu­li­che Resü­mee. 240 Fach­aus­stel­ler aus 14 Natio­nen mit 450 Mar­ken prä­sen­tier­ten auf 18.000 Qua­drat­me­tern die gesam­te Wert­schöp­fungs­ket­te für den Wein- und […]

Weiterlesen ...

Ganz Österreich kommt beim 30. Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn zusammen

Am Sams­tag den 18.11.2023 eröff­ne­te der Kul­­tur- & Weih­nachts­markt und Neu­jahrs­markt Schloss Schön­brunn. Und das zum mitt­ler­wei­le 30-jäh­ri­­gen Jubi­lä­um. Bis zum 4. Jän­ner 2024 kom­men hier Aus­stel­ler, nicht nur aus ganz Öster­reich, son­dern auch aus den Nach­bar­län­dern zusam­men. Auch der dies­jäh­ri­ge Jubi­lä­ums­baum stellt ein High­light dar. Vom Vor­arl­ber­ger Schwar­zen­berg bis zum Bur­gen­län­di­schen Neu­sied­ler See tref­fen […]

Weiterlesen ...

Das ist der Jungbauernkalender 2024

Unter dem Mot­to “Die schöns­ten Sei­ten der Land­wirt­schaft” wur­de am 10.10.2023 beim Heu­ri­gen Paul in Leo­ben­dorf der Jung­bau­ern­ka­len­der 2024 prä­sen­tiert. Zahl­rei­che pro­mi­nen­te Gäs­te waren auch die­ses Jahr wie­der zu Gast und zeig­ten sich zusam­men mit den Models und Ver­ant­wort­li­chen zufrie­den. 25 Jung­bäue­rin­nen und Jung­bau­ern aus ganz Öster­reich und Deutsch­land posie­ren im Jung­bau­ern­ka­len­der 2024 und beglei­ten […]

Weiterlesen ...

„Steiermark genießen“ als Botschafter steirischer Kulinarik

Lan­des­haupt­mann Chris­to­pher Drex­ler und die Stei­ri­sche Volks­par­tei prä­sen­tier­ten am 12. Sep­tem­ber das Koch­buch „Stei­er­mark genie­ßen“. Das Buch bie­tet 50 Rezep­te und soll als Bot­schaf­ter die­nen, damit jeder die stei­ri­sche Kuli­na­rik ent­de­cken kann. 50 per­sön­li­che Rezep­te von Stei­re­rin­nen und Stei­rern. Die­se beson­de­re Samm­lung an Zube­rei­tungs­mög­lich­kei­ten stei­ri­scher Kuli­na­rik lässt sich im Koch­buch „Stei­er­mark genie­ßen“ fin­den. Her­aus­ge­ber Lan­des­haupt­mann […]

Weiterlesen ...

Die Kuhkuschlerin

Sie sei eine „Kuh­ku­schel­kraft“, so lau­tet die Selbst­be­zeich­nung der Autorin eines im Piper-Ver­­lag erschie­ne­nen Sach­buchs mit dem Titel „Erst­mal für immer. Vom Hör­saal in den Kuh­stall“. In ihrem 2022 erschie­ne­nen Buch geht es vor­der­grün­dig um ihr Leben auf einem Hof in Mört­schach im Kärnt­ner Möll­tal. Eigent­lich hat­te Made­lei­ne Becker nur einen Urlaub auf dem Hof […]

Weiterlesen ...

Ein lesenswertes, saugutes Buch

Die Kul­tur­ge­schich­te des Schweins sowie sei­ne per­sön­li­chen Erfah­run­gen von der Geburt eines Tiers bis zu des­sen Schlach­tung beschreibt Kris­toff­er Hat­tel­and End­re­sen in sei­nem lesens­wer­ten Debüt-Buch. Die ältes­te bekann­te figür­li­che Dar­stel­lung eines Schwei­nes befin­det sich in einer Höh­le in Indo­ne­si­en. Sie ist min­des­tens 44.000 Jah­re alt. Erst Anfang 2021 ging die­se Ent­de­ckung durch die Medi­en. Sie […]

Weiterlesen ...

Literatur vom Bauernhof

Wenn Lite­ra­tur und Land­wirt­schaft auf­ein­an­der­tref­fen, dann ist Rein­hard Kai­­ser-Müh­le­­cker am Werk. Der 40-jäh­ri­­ge Schrift­stel­ler, des­sen jüngs­tes Buch „Wil­de­rer“ kürz­lich mit dem Baye­ri­schen Buch­preis 2022 aus­ge­zeich­net wor­den ist, schreibt nicht nur über den län­d­­lich-bäu­er­­li­chen Raum, er lebt auch dort – als Land­wirt. „Wovon man nicht spre­chen kann, dar­über muss man schwei­gen.“ Die­ses berühm­te Zitat des Phi­lo­so­phen […]

Weiterlesen ...

Neumatt

Eine Bau­ern­hof-Serie auf Net­flix sorgt inter­na­tio­nal für Auf­merk­sam­keit. Bei dem moder­nen Bau­ern­dra­ma geht es um die Zukunft eines Schwei­zer Hofes. Prä­di­kat: Abso­lut sehens­wert. Fes­seln­de Seri­en müs­sen nicht immer aus den USA sein: Die Erfolgs­se­rie Neu­matt ist die ers­te Serie aus der Schweiz, die auf dem Strea­ming­dienst Net­flix zu sehen ist. Die Pro­duk­ti­on aus dem Jahr […]

Weiterlesen ...